top of page
TEDxGlarus

Next stage:
Quo vadis?

Quo vadis?

Liebe Community

 

TED ist eine globale Non-Profit-Organisation, die sich seit 1984 zum Ziel setzt, Ideen zu verbreiten – in Form von kurzen Vorträgen zu Themen wie Wissenschaft, Wirtschaft, Technologie oder Gesellschaft. TED steht für Technology, Education and Design. Heute gibt es die sogenannten TED-Talks rund um den Globus in über 100 Sprachen.

An den TED-Konferenzen sind bereits führende Denker und Macher wie zum Beispiel Bill Clinton, Elon Musk oder Mellody Hobson eingeladen worden, um in 16 Minuten oder weniger ihre «ideas worth spreading» (Ideen, die es wert sind zu teilen) vorzustellen.

Um solche TED-Events als unabhängige Organisatoren durchzuführen, wird eine Lizenz benötigt. Nach langer Vorarbeit haben wir nun auch als Organisationsteam aus dem Glarnerland eine Lizenz erhalten und dürfen offiziell unter dem Namen «TEDxGlarus» eigene TED-Veranstaltungen durchführen.

Für das Organisationskomitee ist klar, der Kanton Glarus war, ist und soll auch in Zukunft ein innovativer Kanton sein. Ein Blick in die Industriegeschichte zeigt auf, dass im Glarnerland schon immer ein Pioniergeist geherrscht hat – sei das durch die frühe Industrialisierung der Textilindustrie oder durch das erste Arbeitsgesetz in der Geschichte der Schweiz. Das Glarnerland stand schon immer für Innovation und Fortschritt ein. Daher liegt es für uns auf der Hand, dass TED endlich auch Einzug ins Glarnerland hält, um Ideen zu teilen und die Zukunft von morgen zu gestalten.

Nach drei Jahren haben wir uns entschieden, die Veranstaltungsreihe vorerst nicht weiterzuführen. Danke an alle, die uns unterstützt oder an einem Event besucht haben! Danke an die ganze Community – Ihr seid toll. <3

 

Dein TEDxGlarus Team

TEDxGlarus
bottom of page